Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    michiwieland

   
    karina.gsenger

    smax
    essl.michaela
   
    verenagasteiger

    romyliscious
   
    caro11

   
    ibernert

    - mehr Freunde

   Studenten im Net


http://myblog.de/carina01

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fixiert auf Mädls?!

Hallo!

Ich durfte heute eine Teil (20Minuten) in einer 3ten Klasse 1te und 2te Leistungsgruppe in Mathematik übernehmen. Als Thema sollten wir Potenzen wiederholen und die Quadratwurzel einführen.

Ich bereitete einen Übungszettel mit verschiedenen Beispielen vor. Außerdem hab ich mir überlegt immer ein bis zwei Beispiele eines Themas mit den Kindern durchzurechnen und dann sollten sie wieder zwei Beispiele alleine rechnen.

Leider ist dieser Plan nicht ganz aufgegangen. Ich musste immer wieder lange erklären und im Endeffekt hab ich fast alle zusammen mit ihnen gelöst. Allerdings hab ich immer bevor ich einen Lösungsvorgang angegeben habe eine Schülerin oder einen Schüler nach einer Lösung gefragt.

In der Klasse ist es leider so, dass sich immer nur die gleichen melden und ich beschloss auch Kinder dranzunehmen, die nicht aufzeigten oder offensichtlich mit anderen Dingen beschäftigt waren. Bei 3 Beispielen von ingesamt ca. 15 hab ich ein Mädl drangenommen um auch diese etwas zu motivieren und für Mathe zu intressieren! (und auch weil ein Mädl schon vorher ihre Stricksachen rausgeräumt hat!)

In der drauffolgenden Besprechungsstunde hat mein Betreuungslehrer gesagt, ich sei auf die Mädls in der Klasse fixiert! Doch was soll ich machen wenn 2 offensichtlich etwas anderes machen bzw ich diese einfach nur wieder zu Mathe zurückholen wollte?!

Hm, vielleicht hat jemand ein paar Tips wobei ich sowieso nicht finde dass ich nur auf die Mädls in der Klasse fixiert bin ... danke

11.12.08 12:14
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


caro11 (11.12.08 15:24)
Hallo Carina!Deiner Schilderung nach kann ich nicht sagen, dass du auf die Mädchen der Klasse fixiert warst. Natürlich ist das schwer, wenn man nicht dabei war. Aber ich finde es gut, dass du versucht hast die Kinder, die offensichtlich gerade nicht Mathematik im Kopf hatten, wieder in den Unterricht zu integrieren. Zudem ein Kompliment, dass du das überhaupt so gut bemerkt hast. Mir gelingt das noch nicht so gut, da ich noch zu sehr auf mich und meinen Unterricht fixiert bin und leider noch nicht die gesamte Klasse wahrnehmen kann.Weiter so! lg, caro


(12.12.08 12:55)
Hey Carina!
Ich finde, dass du überhaupt nich auf Mädels fixiert bist. Wie ich dir schon gesagt habe sind deine Kurzauftritte, glaube ich, für die Kinder immer ganz besonder spannend, da du dir die Aufmerksamkeit eben von allen Schülern holen kannst! Naja ich bin jedenfalls nicht der gleichen Meinung wie unser Praxislehrer...

LG Lisa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung